AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Astronomie-Verlag, Friedrich, Friedrich, Schurig GbR (Stand: 27.10.2017)

1. Allgemein

1.1. Die Astronomie-Verlag, Friedrich, Friedrich, Schurig GbR, Moritzbergstr. 27, 90571 Schwaig b. Nbg. (nachstehend „Astronomie-Verlag" oder nur „Verlag") bietet Privatkunden und gewerblichen Kunden über den Online-Shop unter www.astronomieverlag.de (nachfolgend „Online-Shop“, „Web-Shop“ oder „Shop“) Artikel aus ihrem Verlagssortiment an.

1.2. Nachfolgende Bestimmungen gelten für sämtliche mit dem Verlag aufgrund der Angebote in Web-Shop geschlossenen Verträge. Maßgeblich ist die im jeweiligen Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltende Fassung. Entgegenstehende Einkaufsbedingungen gewerblicher Kunden bedürfen zu ihrer Geltung der Anerkennung des Verlags.

1.3. Privatkunde ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Ein gewerblicher Kunde ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2. Vertragsabschluss

2.1. Die im Online-Shop aufgelisteten Artikel stellen ein freibleibendes Angebot des Verlags dar.

2.2. Sobald der Kunde seine Bestellung im Online-Shop mit dem Button "Kaufen" abschließt, stellt dies ein verbindliches Vertragsangebot seitens des Kunden zum Kauf der in den elektronischen Warenkorb gelegten Artikel zzgl. Kosten für Porto/Versand dar.

2.3. Der Bestellvorgang wird durch den Versand einer Bestellbestätigung per E-Mail an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse abgeschlossen. Der Kunde hat Sorge zu tragen, die richtigen und vollständigen Adressdaten bei der Übermittlung der Bestelldaten anzugeben, insbesondere die korrekte E-Mail-Adresse.

2.4. Der Verlag hat das Recht, das Vertragsangebot des Kunden binnen 7 Tagen abzulehnen. Dies geschieht durch die Benachrichtigung des Kunden per E-Mail an die vom Kunden beim Bestellprozess angegebene E-Mail-Adresse oder auf postalischem Weg an die vom Kunden beim Bestellprozess angegebene Rechnungsadresse. Bei nicht zugestellten Bestellbestätigungen auf Grund von fehlerhaften E-Mail-Adressen oder bei offensichtlich fehlerhaften oder unvollständigen Adressdaten gilt das Vertragsangebot des Kunden vom Verlag automatisch als nicht angenommen, ohne dass es einer expliziten Benachrichtigung bedarf.

2.5. Sollte der Kunde innerhalb von 7 Tagen ab Eingang der Bestellbestätigung keine weitere Nachricht erhalten gilt das Vertragsangebot des Kunden vom Verlag als angenommen. Das Vertragsangebot gilt mit Lieferung der bestellen Waren ebenfalls als angenommen.

3. Lieferung und Vorbestellungen

3.1. Die im Online-Shop angegebenen Lieferzeiten für eine Bestellung stellen eine Abschätzung der üblichen Lieferzeiten und keine verbindlichen Fristen zur Lieferung dar. Daraus ergibt sich insbesondere kein Recht des Kunden auf nachträglicher Minderung oder Rücktritt vom Kaufvertrag auf Grund von Überschreitung der prognostizierten Lieferzeiten. Ebenso gilt dies bei allen Verzögerungen, die nicht vom Verlag zu verantworten sind wie etwa die Ausdehnung der Lieferzeiten durch den Versanddienstleister, Streiks, Naturkatastrophen etc.

3.2. Sollte es aufgrund fehlerhafter Adressdaten zu zusätzlichen Kosten bei der Auslieferung kommen – etwa erneut anfallende Versandkosten – so hat der Kunde diese zu ersetzen, wenn er schuldhaft nicht die richtige Adresse angegeben hat.

3.3. Sollten sich unter den bestellten Artikel solche befinden, die zum Zeitpunkt der Bestellung noch nicht erschienen sind, wird die Bestellung mit Erscheinen des zuletzt erscheinenden Artikels abgearbeitet. Die Lieferzeiten verschieben sich entsprechend. Dies wird dem Kunden bei der Bestellung im Online-Shop und in der Bestellbestätigung per E-Mail angezeigt.

3.4. Sollten sich zum Zeitpunkt der Bestellung der Verlag im Betriebsurlaub befinden, wird die Bestellung mit Beendigung des Betriebsurlaubs abgearbeitet. Die Lieferzeiten verschieben sich entsprechend. Dies wird dem Kunden bei der Bestellung im Online-Shop und in der Bestellbestätigung per E-Mail angezeigt.

3.5. Sollten Artikel zum Zeitpunkt der Auslieferung nicht (mehr) lieferbar sein, werden dem Kunden alle aus seiner Bestellung derzeit lieferbaren Artikel geliefert und der Rechnungsbetrag entsprechend reduziert. Daraus ergibt sich grundsätzlich kein Recht des Kunden auf nachträglicher Minderung oder Rücktritt vom Kaufvertrag.

3.6. Der Verlag ist berechtigt, dem Kunden die bestellten Waren auch in Teillieferungen zuzustellen, sofern sich dadurch für den Kunden keine zusätzlichen Kosten ergeben.

4. Preise, Versandkosten

4.1. Für Bestellungen im Web-Shop gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, inkl. der in Deutschland anfallenden gesetzlichen Mehrwertsteuer.

4.2. Für jede Lieferung werden in der Regel zusätzliche Kosten für Porto und Versand berechnet. Diese sind abhängig von Lieferadresse und den bestellten Artikeln. Die Kosten für Porto und Versand werden im Bestellprozess dynamisch hinzugefügt und im Warenkorb unter http://www.astronomieverlag.de/Warenkorb zum Zeitpunkt der Bestellung angezeigt.

5. Zahlung, Eigentumsvorbehalt

5.1. Der Verlag bietet derzeit ausschließlich die Zahlungsmöglichkeit auf Rechnung / Banküberweisung an. Die Rechnung liegt der Lieferung bei (bei Teillieferungen der ersten Teillieferung). Der Rechnungsbetrag ist mit Zustellung der Lieferung (bei Teillieferungen der ersten Teillieferung) fällig und ist sofort auf die in der Rechnung angegebene Bankverbindung des Verlags zu überweisen.

5.2. Sollte der Kunde die Rechnung nach wiederholtem Auffordern nicht in einer angemessenen Frist zahlen, wird ein Mahnverfahren gegen ihn eröffnet. Zusätzlich durch dieses Mahnverfahren entstehende Kosten hat der Kunde zu tragen.

5.3. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verlags.

6. Transportschäden, Gewährleistung

6.1. Die Lieferung ist im Beisein des Zustellers zu prüfen. Im Fall von äußerlich erkennbaren Transportschäden ist der Kunde verpflichtet, diese auf den Versandpapieren zu vermerken und vom Zusteller quittieren zu lassen; die Verpackung ist aufzubewahren. War der (teilweise) Verlust oder die Beschädigung bei Annahme äußerlich nicht erkennbar oder wurde die Lieferung nicht persönlich zugestellt, wird der Kunde gebeten, dies dem Verlag unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen nach Kenntnisnahme des Verlust bzw. der Beschädigung anzuzeigen.

6.2. Sofern die bestellte Ware einen anfänglichen Sachmangel aufweist, der nicht durch den Transport entstanden sein kann, hat der Kunde ein Recht auf Nacherfüllung (i. d. R. kostenfreie Ersatzlieferung). Dem Kunde bleibt das Recht vorbehalten, zu mindern oder nach seiner Wahl vom Vertrag zurückzutreten. Schadenersatzansprüche bleiben von der vorstehenden Regelung unberührt.

6.3. Ein Rücktritt vom Vertrag auf Grund von 6.2. tritt erst dann in Kraft, wenn der Kunde die erhaltene Ware an den Verlag zurückgesendet – die Kosten hierfür übernimmt der Verlag – oder die Waren für den Verlag nachweislich zerstört.

7. Widerrufsrecht für Verbraucher

7.1. Nachfolgend erhalten Sie eine Belehrung über die Voraussetzungen und Folgen des gesetzlichen Widerrufsrechts bei Versandbestellungen. Es gilt für Verbraucher mit gewöhnlichem Aufenthalt in einem der Staaten der Europäischen Union (EU). Eine über das Gesetz hinausgehende vertragliche Einräumung von Rechten ist damit nicht verbunden. Insbesondere steht das gesetzliche Widerrufsrecht nicht gewerblichen Wiederverkäufern zu.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Astronomie-Verlag, Friedrich, Friedrich, Schurig GbR, Moritzbergstr. 27, 90571 Schwaig b. Nbg., E-Mail: info@astronomieverlag.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster für das Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An:
Astronomie-Verlag, Friedrich, Friedrich, Schurig GbR
Moritzbergstr. 27, 90571 Schwaig b. Nbg.
E-Mail: info@astronomieverlag.de

O Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

8. Salvatorische Klausel

8.1. Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen ansonsten nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen.

9. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

9.1. Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtlichen Beziehungen mit dem Verlag gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht (CISG) sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen, auch nach ihrer Übernahme in das deutsche Recht, finden keine Anwendung. Diese Rechtswahl schließt ein, dass dem Kunden mit gewöhnlichem Aufenthalt in einem der Staaten der EU oder der Schweiz der gewährte Schutz, der sich durch zwingende Bestimmungen des Rechts dieses Staates ergibt, nicht entzogen wird.

9.2. Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten über diese Geschäftsbedingungen und unter deren Geltung geschlossenen Einzelverträge, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, unser Geschäftssitz vereinbart. Wir sind in diesem Fall auch berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen. Ein etwaiger ausschließlicher Gerichtsstand bleibt von vorstehender Regelung unberührt.

Hinweise zur Streitbeilegung für Verbraucher

Wir bemühen uns jederzeit um ein Einvernehmen mit dem Kunden. Nutzen Sie unseren Servicekontakt unter info@astronomieverlag.de oder unsere weiteren angegebenen Kontaktmöglichkeiten. Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) mit weiteren Informationen zur Verfügung, die im Internet unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar ist. Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Download AGB vom 27.10.2017